Neue Kollektion für MHZ Rollos


550 Rollo-Stoffe für alle Einsatzgebiete

MHZ bietet ab Juli 2015 neue Stoffe und Technik für Rollos

Ab Juli 2015 ist die neue Rollo-Kollektion von MHZ lieferbar. Sie umfasst über 550 Stoffe, die keine Wünsche offen lässt. Vom unifarbenen oder gemusterten Klassiker über zeitgemäße Dessins bis hin zu Funktionsstoffen wurden bei der Kollektionierung alle Anforderungen berücksichtigt. Grundlage für die Farbkomposition waren die Trendanalysen durch das MHZ Produktmanagement. Unter der Bezeichnung „Funktion Plus“ bietet MHZ zudem Qualitäten an, die beispielsweise Schall dämpfen, antibakteriell oder schimmelabweisend ausgerüstet sind.


Ergänzt wird die Stoffvielfalt um vier neue Rollo-Modelle: Das Seitenzug-Rollo LOOK_1 bietet wie das im Juni vorgestellte Doppel-Rollo LOOK_2 die Montagevorteile mit dem Deckenclip. Als Alternative zur klassischen seitlichen Kettzugbedienung stellt MHZ das Mittelzug-Rollo MIKA vor. Durch die definierte Aufrollgeschwindigkeit und die einstellbare Endposition stoppt es sanft am oberen Ende. Außerdem kann bei MIKA der Behang nach unten an jeder Position arretiert werden. Als dritte Neuheit bietet MHZ SKIRO an. Das gespannte Rollo kann ohne Bohren und Schrauben am Fensterglas befestigt werden. Möglich wird dies durch das MHZ-Klebeset, mit dem dünne Montageleisten direkt auf das Glas aufgeklebt werden. Des Weiteren wurden vier weitere Montagemöglichkeiten für den Fensterflügel entwickelt. Einzigartig ist beim Glasleistenrollo SKIRO die Bedienung von unten nach oben. Die vierte MHZ Innovation ist das Rollo AQU_1, welches ab September lieferbar ist. Dieses stromnetzunabhängige Akkurollo muss lediglich viermal pro Jahr aufgeladen werden, und erspart somit eine aufwändige Verkabelung.