MHZ präsentiert neues Rollosystem R_03: Rollo neu erleben

Mit dem neuen Rollosystem R_03 präsentiert MHZ erneut eine Eigenentwicklung Made in Germany. Damit startet der Hersteller in ein Sonnenschutzsystem, das sich durch Variantenreichtum, komfortable Bedienung sowie eine durchgängige Designlinie mit großer Farbvielfalt auszeichnet. Für die Entwicklung des neuen Rollos zeichnen sich erfahrene und kompetente MHZ-Expertenteams verantwortlich, die das neue Rollosystem in sorgfältiger Handarbeit komplett in Deutschland fertigen.

 

Ein Rollosystem in durchgängigem Design

Mit R_03 präsentiert das Unternehmen aus Leinfelden-Echterdingen ein übersichtliches, modulares Rollosystem, das alle gängigen Montage- und Antriebsvarianten abdeckt. Die Trägermodelle können per Direktmontage, Befestigungsschiene oder Nischenträger montiert und mit Kette, Soft, Elektro 24 oder 230 Volt und Akku-Funk-Antrieb 12 Volt bedient werden. Die runden oder eckigen Kassettenmodelle können zusätzlich mit Kurbel bedient werden und sind außerdem mit Seitenführungs- und Abschlussschienen oder als aufgeständerte Version erhältlich.

Der Vorteil des Systems: Trotz unterschiedlicher Bedienvarianten wie Soft-, Ketten- und Elektrobedienung, sieht das Rollo in jeder Variante nahezu identisch aus. Es ist also durchaus möglich, Modelle mit unterschiedlichen Bedienvarianten in einem Raum zu installieren und trotzdem ein einheitliches Gesamtbild zu erhalten.

 

Sechs Technikfarben für Farbvarianz und Kombinationsmöglichkeiten

R_03 ist in den sechs Technikfarben Silber, Weiß, Graualuminium, Anthrazitgrau, Anthrazit und Schwarz erhältlich. Alle Kunststoffteile für die verschiedenen Träger- und Kassettenvarianten des Rollos fertigt MHZ im hauseigenen Spritzgusswerk mit eigens dafür konstruierten Werkzeugen. Sowohl für die Träger- als auch für die runden und eckigen Kassettenvarianten hat MHZ hochwertige Seitendeckel entwickelt, die in den sechs Farben jeweils in Matt und Hochglanz verfügbar sind. Die Farbe der Rollotechnik und die der Seitendeckel kann der Kunde dabei beliebig kombinieren, was die Individualisierung des Rollos und das Anpassen an die vorherrschende Einbausituation wie etwa die Farbe der Fensterrahmen oder die gewählte Farbe des Behangs ermöglicht.

 

Kindersicherheit inklusive

R_03 überzeugt durch einfache und komfortable Bedienung in jeder Variante. Einen besonderen Vorteil bietet dabei die Variante mit Kettenbedienung. Abhängig vom Behanggewicht werden Federmotor und Getriebe in das Rollo integriert. Dadurch wird der Einsatz der patentierten Bedienkette mit Abreißsystem ermöglicht. Die Bedienkraft des Rollos fällt so gering aus, dass sich das Abreißsystem in der Bedienkette bei der alltäglichen Bedienung nicht aktiviert. Durch diese kindersichere Bedienkette muss keine Spannvorrichtung für die Kette mehr angebracht werden, was zusammen mit den komfortablen Bedienlängen neue Möglichkeiten im privaten und öffentlichen Raum bietet.

 

Runder Fallstab für ein ebenmäßiges Tuchbild

Für R_03 hat MHZ einen runden außenliegenden Fallstab entwickelt. Die Einsatztiefe des Keders sowie die doppelte Umlenkung des Stoffs innerhalb des Fallstabs verhindern Nahtfalten gänzlich und sorgen so für ein besonders gleichmäßiges Tuchbild. Der Fallstab ist ebenfalls in den sechs Technikfarben erhältlich und passt sich perfekt in die klare Formensprache der Rollotechnik ein.

Über MHZ

Die MHZ Hachtel GmbH & Co. KG steht seit 1930 für hohe Qualität, ansprechendes Design und kundenindividuelle Lösungen nach Maß. Mit ihren 1.000 Mitarbeitern ist sie eines der stärksten Unternehmen der Sicht- und Sonnenschutzbranche in Deutschland.